Projekte

TON ist ERDE – Wir ERDEN uns

Ton lässt Kinderherzen höher schlagen. Kinder lieben ihn, weil er so wunderbar flexibel ist. Die von Kinderhand beeinflussbare Unterschiedlichkeit des Materials (fest, hart, weich, glitschig) fasziniert sie und fordert  heraus ganz individuelle Kunstwerke zu gestalten. So macht die Arbeit mit Ton nicht nur großen Spaß, sondern fördert auch die Selbst- und Fremdwahrnehmung.

Und schließlich eignet sich Ton auch ganz ausgezeichnet zum Austoben,
zum Zerstören und immer wieder Neu beginnen.

Danke lieber Ton, dass es dich gibt!

Weiterlesen »

Reiche Ernte im Kindergarten

In unserem Kindergarten-Garten ist nicht nur Platz zum Spielen, sondern auch Platz um ein paar Obst- bzw. Gemüsepflanzen anzubauen.

Unser Weinstock hat uns dieses Jahr eine besonders reiche Ernte beschert. Ca. 50kg Weintrauben konnten wir mit vereinten Kräften ernten und mit Begeisterung verkosten, bzw. zu Traubensaft verarbeiten.

Andere Obst und Gemüsesorten haben wir uns am Markt in Liesing  gekauft und dann ein richtiges Erntedankfest mit allem Drumherum wie Kochen, Essen, Singen gefeiert. Das war schön!

Weiterlesen »

Schau dir diesen Sessel an!

Kinder sind echte Künstler, daran gibt es keinen Zweifel! Und weil sowohl große als auch kleine Künstler sich gerne inspirieren lassen, haben wir das Projekt ”Sessel= Kunst?!” gestartet. Voller Begeisterung haben die Kinder unterschiedlichste Sitzmöbel im Kindergarten erforscht, bestaunt, ausprobiert, die unsere Eltern und PädagogInnen von überall her gebracht haben. Ein Ausflug ins Hofimmobiliendepot hat die Kinder mit der Geschichte des Sitzens vertraut gemacht. Und zurück im Kindergarten wurde natürlich sofort mit dem Bau eines eigenen Sesselkunstwerkes begonnen. Also: Schau dir diesen Sessel an!

Weiterlesen »

Wir haben im KIGA übernachtet

Jahr für Jahr freuen sich die Kinder darauf, wenn sie zum Abschluss ihrer Kindergartenzeit schon sooo groß sind, dass sie im Kindergarten übernachten dürfen. Gemeinsam wird gekocht und gegessen, bei Dunkelheit ein Lagerfeuer im Garten gemacht, Geschichten vorgelesen und im Kindergarten geschlafen. Am Morgen, wenn die anderen Kinder in den Kindergarten kommen, sitzen sie noch im Pyjama beim Frühstück und erzählen ihren „kleinen“ Freuden, was sie alles erlebt haben.

Weiterlesen »

Endlich wieder Waldkindergarten

Jedes Jahr im Frühling erleben wir 2 Wochen Kindergarten im Wald. Wir packen unseren Leiterwagen und ziehen los durch den Wald, egal ob die Sonne scheint, oder ob es regnet. Da gibt es viel zu entdecken und erleben: Äste, Schnecken, Steine und nicht zuletzt unseren Waldwichtel ZIPPI, der uns immer wieder auf anderen Plätzen erwartet. Dieses Jahr waren wir vom 7. Mai bis. 16. Mai im Wald. Weiterlesen »